Lohnbuchhaltung - kein schriftlicher Arbeitsvertrag vorhanden

Wurde kein schriftlicher Arbeitsvertrag geschlossen, ist der Arbeitgeber aufgrund des Nachweisgesetzes verpflichtet, spätestens einen Monat nach Beginn der Beschäftigung dem Arbeitnehmer die wesentlichen Arbeitsbedingungen schriftlich mitzuteilen:

 

  • Name und Anschrift der Vertragsparteien
  • Beginn des Arbeitsverhältnisses Dauer/Befristung
  • Arbeitsort
  • Tätigkeit
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsentgelt
  • Urlaub
  • Kündigungsfrist